Aktuell

Tribal Winter 2018

mehr Info hier

 

 

 

Ida Mahin

Foto: Hartmut Schug
Foto: Hartmut Schug

 

Ida Mahin hat sich dem World Fusion Dance verschrieben. In der ästhetischen sowie
kulturhistorischen Auseinandersetzung mit Tänzen aus verschiedensten Weltregionen
entstehen Fusionen, die Tanz als Sprache verstehen. Ihr künstlerischer Fokus liegt auf
dem Erzählen von Geschichten, dem Ausdruck authentischer Emotionen und dem
Erwecken von Gestalten durch das Medium Tanz.
In ihrem Unterricht legt Ida großes Augenmerk darauf, Hintergrundwissen zu vermitteln, die Fähigkeiten der Tänzerinnen zu erkennen und zu fördern sowie die
Besonderheiten eines Tanzstils fernab von Klischees zu vermitteln.

Zu ihrenKernthemen gehört neben einer sauberen Tanztechnik eine unterstützendeKörperhaltung, da diese nicht nur für das Gelingen anspruchsvoller Bewegungen und
für ästhetische, elegante Linien entscheidend ist, sondern auch die Gesundheit des tanzenden Körpers bewahrt und fördert.
Weitere Infos zu Ida und dem tanz kunst werk: www.ida-mahin.de

 

Freddie Kaz

 

Es lebe die Improvisation!

 

Katharina, in der Tribalszene auch bekannt als Feddie Kaz Tribal, fand vor über 7 Jahren ihren Weg zum Ursprung des TribalDance,

dem American Tribal Style® von Carolena Nericcio.

Seitdem bedeutet ATS® für Sie unermüdliches Dazulernen, Hinterfragen und Vertiefen.

Sie nimmt regelmässig an Fortbildungen direkt bei FatChanceBellyDance® Dozenten und Carolena selbst teil. Von der tiefen Ernsthaftigkeit ihres eigenen Tanzweges ist in ihrem Unterricht jedoch wenig zu spüren: Katharina sprüht vor Energie und Begeisterung und ist gerne bereit, ihr fundiertes Wissen auf lebendige und unterhaltsame Art zu vermitteln. ATS® Kenntnisse auf höchstem Niveau gepaart mit Verständnis und lebensnahen Tipps kennzeichnen ihren besonderen Stil, wenn Sie versucht ihre Studenten auf die Reise in den Kosmos ATS® zu begleiten.

Mehr Infos unter:

http://freddie-kaz-tribal.com/

Melli Sarina

 

Melli Sarina performt bereits seit 18 Jahren verschiedene Stile des orientalischen Tanzes.
Nachdem sie Tribal Fusion Bellydance für sich entdeckt hat, hat sie bereits zweimal am Tribal Massive Programm für professionelle Tänzer in Las Vegas teilgenommen, 2016 erfolgreich die Dancecraft: Key of diamonds Ausbildung bei Zoe
Jakes in San Francisco absolviert und 2017 ihr Herz an die Urban Fusion Styles mit der Teilnahme am Orchidaceae Dance Intensive in Lissabon verloren.

 


Neben der Leitung ihres eigenen More Moves Studios

in Augsburg, ist Melli Sarina 2018 Gastgeberin einer europaweiten
Workshoptour.

 

Nana Faun

 

Christina "Nana" F(r)au(e)n wurde beim Unisport mit dem Orientalischen Tanzvirus infiziert und hat trotz ihrer Beschäftigung als Apothekerin noch kein anderes Heilmitttel gefunden außer TANZEN!

 

Nach Abschluss der Tribal Fusion Expert Ausbildung in 2013 lässt sie sich bei der Verbreitung dieses Freude spendenden Virus von ihren Gruppen Wild Tribe und den Fake Lashes unterstützen.

 

Der Symbiont verlangt ein stetiges und abwechslungsreiches Nahrungsangebot um zu wachsen und sich weiter zu entwickeln. Dabei begnügt er sich längst nicht mehr mit rein orientalischer Kost sondern probiert sich durch die bunte Welt der Tanz- und Performancekünste.

 

Tribal Winter Übersicht

 

Workshops

Dozenten

Tribalparty