Aktuell

Tribal Winter 2018

mehr Info hier

 

 

 

Workshops im Rahmen des Tribal Winters 2018

 

!!! TanzWutTicket: Bucht alle 5 Workshops zum Preis

von 140 Euro (statt 160 Euro) !!!

 

Nana Faun

 

 

 Tanz-Laboratorium

 

In diesem Workshop wird es experimentell.

Keine Sorge: Schutzbrillen und Laborkittel können zu Hause bleiben und wir hantieren auch nicht mit gefährlichen Substanzen herum.

 

Eine gehörige Portion Forschergeist benötigen wir trotzdem, wenn wir in unserem Laboratorium unsere liebsten Tanzbewegungen unter die Lupe nehmen, mit Raum und Zeit spielen und mit viel Experimentierfreude Altbekanntes neu entdecken.

 

Level: alle Stufen

 

Datum:  12.1.2018

Zeit:  18:00 - 20:00

Kosten: 32 Euro

 

 

Melli Sarina

 

 Waving Inside Out

 


Lasst euch von Melli inspirieren, neue Möglichkeiten zu entdecken wie ihr

die unterschiedlichsten Wellen durch euren Körper laufen  lassen und kombinieren könnt. 

 

Melli teilt mit euch ihre besten Tipps und Tricks um eure
Wellen zu definieren und zu isolieren.

Lernt euren Körper fließend wie Wasser zu bewegen und zieht damit den Zuschauer in euren Bann!

 

 

 

Level: ab Mittelstufe

 

Datum: 13.1.2018

Zeit: 11:00 -13:00

Kosten: 32 Euro

 

Ida Mahin

Foto: Heather Hughes
Foto: Heather Hughes

 

Monsterparty


Zu allen Zeiten waren und sind Menschen fasziniert von Monstern.

Von Angst und Ekel bis hin zu Muttergefühlen lösen sie meist extreme Emotionen aus.

Diese Tatsache können wir für die Bühne nutzen und so mit Anspielungen, Mut zu Extravaganz und bewusstem Einsatz von Mimik, Gestik und Körperhaltung einen monströsen Eindruck evozieren.

 

Inspiriert von verschiedenen Vertretern der Gattung Monstrum
Dramaticum poltern, wüten, fliegen oder glitschen wir über die Bühne und lassen den Tanz der Vampire aussehen wie eine Ministrantenfreizeit.

 

Es wird ein Monsterspaß!


Level: alle Stufen

 

Datum: 13.1.2018

Zeit: 13:30 - 15:30

Kosten: 32 Euro

 

 

 

 

 

 

 

ATS- American Tribal Style Dance

mit Freddie Kaz

 

WS1: Bridge over troubled water - Transitions im ATS®

 

Beim ATS® stellt Ihr Euch wirklich großen Herausforderungen:
Zum Zimbelspiel und den Formationen kommt die freie Improvisation
mit all den Bewegungen und Cues dazu.
Wer jedoch zwischen den Zeilen tanzen kann, der entdeckt schnell auch den Kitt, der den Zusammenhalt und die Verständigung in einer Gruppe erst möglich macht: die „Transitions“ (=Übergänge).
Wir fokussieren uns auf den Bewegungsablauf von einem Move zum Nächsten, gestalten diesen scheinbaren Leerraum zu einer eigenen Kunstform, die sich flüssig zwischen die Bewegungen schmiegt und nutzen diese Brücke bewusst, um elegante Überleitungen zu gestalten. So entsteht aus Eurem Tanz ein nahtloses Gewebe voller Farben, Ideen und Lebendigkeit, das Euch mitsamt Eurem Tribe als eine Einheit strahlen lässt.

Level: 1-3
Datum: 14.1.2018
Zeit: 11:00 - 13:00

Kosten: 32 Euro

 

 

------------------------

 

 

WS2: SpinSpotting - technique and drills to master

           a whirling ATS® challenge

 

Wenn eine ATS® tänzerin auf den Spuren der Derwische wandelt,

dann dreht sie scheinbar mühelos und unverrückbar ihre Pirouetten, während der Rock sich über ihre Hüften erhebt und ihr Flügel verleiht.

Kein Betrachter kann sich der magischen Wirkung entziehen und deshalb gelten die Spins zurecht als der Höhepunkt in einer Performance.

 

In diesem Workshop geht es um das Erlernen effektiver Technik, die uns Schritt für Schritt dazu bringt, unserem Körper Vertrauen einzuflössen.

Jahrelanges Üben braucht es, um diese Leichtigkeit zu erreichen.

Doch wenn die ersten Schritte erst gemacht sind, werdet ihr Euch der Freude über Euer Drehen nicht mehr entziehen können.

 

Mitbringen!!! Viel Trinkwasser, scharfe Pfefferminzbonbons oder rohen Ingwer! Menschen mit bekannten Gleichgewichtsstörungen ist zur unbedingten Vorsicht geraten!

 

 

Level: Mittelstufe

 

Datum: 14.1.2018

Zeit: 14:00 - 16:00

Kosten: 32 Euro

 

 

 

!!! Tanzwutticket: bucht alle 5 Workshops zum Preis

von 140 Euro (anstatt 160 Euro) !!!

 

Bedingungen


Die Workshopanmeldungen sind verbindlich. Nicht Erscheinen entbindet nicht von der Zahlungspflicht. Allerdings kann der Platz von einer selbst gestellten Ersatzperson übernommen werden.

Ein Platz wird nur dann zuverlässig reserviert,  wenn die Workshopgebühr im voraus vollständig entrichtet wurde.

 

Bankverbindung:

 

Doris Negurita

IBAN: DE68763200720378701350

BIC: HYVEDEMM417

Tribal Winter Übersicht

 

Tribal Party

Dozenten

Workshops