Aktuell

Tribal Winter 2020

mehr Info hier!

 

 

 

Workshops im Rahmen des Tribal Winters 2020

Ritualtanz mit

JDee

Tanzen als Ritual – Ritual als Tanz

 

 

 Seit Beginn der Menschen und der Gabe der Bewegung, werden in den unterschiedlichsten Kulturen Geschichten, Mythen und Legenden in Tänzen eingebaut, so dass diese in Tradition weiter gelehrt werden.

 

Das Bedürfnis nach Ritualen und alten Traditionen ist heute wieder sehr lebendig.

 

Beim eigenen Tanzstil und den Aufführungen kann ein Ritual eingebaut werden. Ob als Anfangssequenz oder auch als Mittelteil ist das eigene Ritual immer eine gute Möglichkeit, um der Choreografie eine spirituelle Tiefe zu geben.

Ein Gebet an oder für das Publikum, ein Segen unter den Schwestern und Brüdern im Tribe, ein Gruß an die Musen und Inspirationen, die uns begleiten können, gerne in Bewegung geformt werden.

Die Verbindung von Ritual und Tanz ist eine gute Möglichkeit, um genau diese Energie wieder zurück zu geben.

 

Die Welt mit all ihren Farben und verschiedenen Lebensformen und Arten ist voller Wunder und Inspirationen, welche uns die Möglichkeit geben ein eigenes Ritual zu kreieren.

 

Im Workshop Ritualtanz werden wir uns an gängigen Stilen orientieren wie:

-            Bharatanatyam

-            Odissi

-            Vodou

-            Fantasy – tribal

-            Ori Tahiti

 

Wir werden gemeinsam Bewegungsmuster erlenen welche dann zusammen geknüpft zum ganz eigenen Ritual genutzt werden können.

 

Zum Workshop bitte mitbringen:

-            Gemütliche Tanzkleidung

-            2 Tücher welche bequem um die Hüfte und um die

              Schultern gebunden werden können

-            2 LED Kerzen oder Attrappen (Teelicht Größe)

 

Datum:  18.1.2020

Zeit:       11:00- 13:00

Kosten: 32 Euro

 

"Please Hold The Line" mit

IDA MAHIN

 

 

 

Please hold the Line

 

 Vom Kopf bis zu den Zehenspitzen polieren wir Haltung und Körperspannung, um anschließend spektakuläre Posen in fließenden Tanz weiterzuentwickeln.

 

In dem Wissen, dass oft weniger Bewegungen pro Minute die Wirkungskraft und Ausdrucksstärke des vorgetragenen Tanzes enorm steigern können, nehmen wir uns die Zeit, eigentlich statische Haltungen voll auszukosten und ihnen Leben einzuhauchen.

 

Datum:   18.1.2020

Zeit:        13.30- 15:30

Kosten:    32 Euro

 

!!! BEREITS AUSGEBUCHT !!!

 

 

 

ATS®  mit Freddie Kaz

 

 

1+1 macht Spass! **Duetts im ATS® Teil 2**

Wer noch nicht genug von unserem letzten Duettworkshop hatte - Hier kommt die Fortsetzung !

Die Formation „Duett“ ist die kleinste Spielart im American Tribal Style®. Sie ist somit die spontanste und unmittelbarste Form der Improvisation, da wir uns „nur“ auf eine Partnerin konzentrieren müssen.
Reaktionsschnelligkeit und Einfühlungsvermögen sind ebenso gefordert wie die Fähigkeit Nachzugeben oder beherzt die Führung zu ergreifen.
Je gewandter Tänzerinnen dieses Wechselspiel beherrschen, desto atemberaubender, desto temporeicher kann die nonverbale Kommunikation gelingen. Wenn dann so richtig die Röcke fliegen, sprechen wir von einem Powerduett!

Von Partnerpassings im Fast und Slow bis hin zu fetzigen Duett Combos, in denen wir alle Regel auf den Kopf stellen, erweitern wir das „Pas de Deux“ des ATS® um das nächste Level.

Vorraussetzungen: Mittelstufen-Kenntnisse erforderlich
Datum: 19.1.2020
Zeit:      11:00- 13:00
Kosten: 32 Euro
!!! BEREITS AUSGEBUCHT !!!

 

Slice the Ice - Walking Moves in ATS® Slow

 

Wie komme ich im ATS® SLOW von A nach B?

 

 

Basicmoves, wenn sie nicht nur technisch korrekt getanzt werden, sondern schwerelos wie auf Schienen dahinzugleiten scheinen, entfalten eine unfassbare hypnotische Wirkung.

 

Was so mühelos scheint beruht auf viel Übung und ist eine echte Herausforderung an den Gleichgewichtssinn.

 

 Ob im Fade oder im Kreis, ob auf der Bühne oder im Café - Wir bewegen unser Publikum mit bewegenden Moves und gestalten den Raum zwischen A und B zu einem magischen Augenblick.

 

Vorraussetzungen: Mittelstufen-Kenntnisse erforderlich

 

Datum: 19.1.2020

Zeit:      14.00 - 16:00

Kosten: 32 Euro

 

!!! BEREITS AUSGEBUCHT !!!

Bedingungen


Die Workshopanmeldungen sind verbindlich. Nicht Erscheinen entbindet nicht von der Zahlungspflicht. Allerdings kann der Platz von einer selbst gestellten Ersatzperson übernommen werden.

Ein Platz wird nur dann zuverlässig reserviert,  wenn die Workshopgebühr im voraus vollständig entrichtet wurde.

 

Bankverbindung:

 

Doris Negurita

IBAN: DE68763200720378701350

BIC: HYVEDEMM417

Tribal Winter Übersicht

 

Tribal Party

Dozenten

Workshops